Wenn die Nächte kälter und die Tage kürzer werden, kündigt sich jedes Jahr aufs Neue die dritte Jahreszeit an: der Herbst.

Manche blicken voller Sorge den kommenden Monaten entgegen, die zwischen uns und dem erlösenden Frühlingswetter liegen.

Aber mit solchen Gedanken wird dem Herbst Unrecht getan. Denn er ist eine wunderschöne Jahreszeit, die demjenigen, der sich darauf einlässt, viele Zauber offenbart. Eine Jahreszeit, die wir genießen sollten, so lange wir die Möglichkeit dazu haben.

 

Gründe den Herbst zu geniessen

Ich habe Herbst-Geniess-Gründe notiert. Diese möchte ich in diesem KlarheitsImpuls mit dir teilen.

  1. Weil die bunten, fallenden Blätter einfach wunderschön anzusehen sind
  2. Weil die Natur in keiner anderen Jahreszeit in so schönes goldenes Licht getaucht wird
  3. Weil die frische Luft uns rosige Wangen beschert
  4. Weil wir Kastanien sammeln und Laubhaufen durcheinanderwirbeln können
  5. Weil es endlich wieder Kürbisse in allen Formen und Farben gibt
  6. Weil wir uns in kuschelige Pullover und Schals hüllen können und Sorgen um die Bikini-Figur in weite Ferne rücken
  7. Weil es endlich wieder Nüsse in allen Varianten zu kaufen gibt
  8. Weil es nichts Schöneres gibt, als sich nach einem ausgedehnten Herbstspaziergang in warme Decken zu kuscheln und einen heissen Tee zu trinken
  9. Weil wir endlich die lästigen Stechmücken los sind
  10. Weil wir das Kind in uns ausleben können, wenn wir mit Gummistiefeln von Pfütze zu Pfütze springen
  11. Weil sich das Knirschen der Blätter unter den Füßen so gut anhört
  12. Weil es endlich wieder kalt genug ist, um stundenlang in der Badewanne zu liegen
  13. Weil man es sich bei nassem Schmuddelwetter so wunderbar mit einem Buch gemütlich machen kann
  14. Weil wir in kaum einer anderen Jahreszeit so gerne und so viel kuscheln wollen

Also wenden wir uns voller Hingabe den Freuden des Herbstes zu. Einer Jahreszeit, die so viel bietet, um uns wunschlos glücklich zu machen!

Worauf freust du dich am meisten im Herbst? Kommentiere gerne unten.