9 Tipps, um die Freude in dein Leben zu lassen

 

1. Freude in der Kindheit

Was bereitete dir in deiner Kindheit Freude? Was spieltest du? Was hat dir früher Freude gemacht?
Bringe es ins Jetzt. Erfülle dir deinen Herzenswunsch, den du dir früher nicht erfüllen konntest. Gönne es dir!

 

2. Gefühle bejahen

Bejahe deine Gefühle, nimm sie an und durchlebe sie. So kann alles wieder ins Fliessen kommen. Schlussendlich führt das wieder zur Freude zurück und Gefühle werden zu Freu(n)de.

3. Bedingungslos schenken

Schenke anderen, aber auch dir! Wann hast du dir das letzte mal etwas gegönnt? 

4. Gönne dir Genuss

Einfach mal geniessen. Warum eigentlich nicht? Es muss nicht Schokolade sein. 😉 Gönne dir ein Bad oder einfach eine kleine Pause und geniesse es in vollen Zügen!

5. Etappenziele feiern

Setze dir Ziele und feiere jedes Etappenziel. 

 

6. Träume wieder!

Egal, ob deine Träume realistisch sind oder nicht. Lasse dein Herz sprechen. Was würdest du gerne tun? Sprenge deine Grenzen!

7. Spass haben

Hab Spass. Wann warst du das letzte Mal so richtig glücklich? Wann hattest du das letzte Mal so richtig viel Spass? 
Liste es auf und arbeite deine Spass-ToDos nacheinander ab. 

8. Abenteuer

Verlasse deine Komfortzone. Entdecke etwas Unbekanntes. 
Anstelle ins Stammlokal zu gehen, probiere ein neues Restaurant aus. Oder wie wäre es mit einem Krimi-Dinner? Hochseilpark oder Europapark?

9. Sei lebendig

Bewege dich. Laufen, tanzen, hüpfen… Sei lebendig!