6 Tipps für fröhliche Momente

  1. Atemübung
    Mache ein paar Atemübungen. Atme durch die Nase ein und zähle dabei bis 5, dann halte deinen Atem für 5 Sekunden an. Atme dann weitere 5 Sekunden aus und halte deinen Atem erneut 5 Sekunden an. Wiederhole diese Übung 5x und spüre nach, was es mit dir macht.
  1. Tanze
    Egal, ob du tanzen kannst oder nicht. Tanze in einem Zimmer zu deiner Lieblingsmusik oder hüpfe herum.
  1. Singe
    Egal, ob unter der Dusche oder in deinem Auto. Singe laut zu deinem Lieblingssong oder erfinde einen.
  1. Lächle
    Einfach mal lächeln, auch wenn du dich nicht danach fühlst. Ziehe einfach deine Mundwinkel nach hinten oben bis du wirklich lächelst oder sogar lachen musst. Es funktioniert ?
  1. Selbstgespräche
    Sage dir selbst etwas Liebes und/oder sprich mit dir, als ob du mit einer/m guten Freund/in sprechen würdest.
  1. Frische Luft
    Gönne dir einen kurzen Spaziergang an der frischen Luft. Wenn du mutig bist, dann mach ab und zu einen kleinen Hüpfer mit einem Juchzer oder stelle dir vor du wärst zum Beispiel die Queen und stolziere über die Strasse.

Welchen Tipp setzt du nächste Woche um? Fällt dir noch ein weiterer Tipp ein? Teile deine Tipps gerne unten im Kommentarfeld mit!